Schlagwort-Archiv: Hauptstraße

1. Langerweher Bobby-Car-Rennen – Wiederholung im nächsten Jahr?

Ich bin ehrlich, als zu Jahresbeginn das Thema „Bobby-Car-Rennen im Rahmen des Pfarrfestes“ bei der IG Langerweher Vereine aufkam, war ich doch sehr skeptisch. Ja, anfangs habe ich die Idee sogar belächelt.
Nach einem ersten Probelauf vor einigen Wochen haben wir uns dann aber als Löschgruppe Langerwehe doch an der Aktion beteiligt. Und das war die absolut richtige Entscheidung!

Allerdings hielt die Skepsis bis gestern Nachmittag 15:50 Uhr an. Um 13:30 Uhr hatten wir uns getroffen um die Strecke aufzubauen. In erster Linie ging es darum die „gefährlichen“ Stellen der Strecke mit rund 130 Strohballen abzusichern.
Auch dank der Unterstützung durch die Pfadfinder war dies doch recht schnell erledigt.

Langsam wurde es nun für die Organisatoren und auch für uns als Helfer „spannend“. Wieviele Fahrer werden kommen? Lohnt der ganze Aufwand? Oder wird die Veranstaltung zur Lachnummer?

Im Nachhinein muss man sagen, dass alle Befürchtungen umsonst waren. Rund 50 Fahrer aus allen Altersklassen haben sich gestern Nachmittag auf die Strecke vom Ulhaus bis zur Kirche gewagt! Da jeder einzelne davon natürlich auch seine Fans mitgebracht hatte, säumten sicherlich einige hundert Zuschauer bei herrlichem Wetter die Strecke.

Alle hatten Ihren Spaß dabei, Fahrer, Zuschauer und auch die Organisatoren und Helfer.

Ich möchte zwar nicht die Entscheidung bei der IG vorwegnehmen, aber ich bin sehr sicher, dass die Aktion im nächsten Jahr – sicherlich mit kleineren Optimierungen – wiederholt werden wird. Die Löschgruppe Langerwehe jedenfalls wäre wieder dabei!
Danke an die beiden Organisatoren Alois Sievers und Kurt Gielgen, sowie an alle Helfer!

Übrigens, noch mehr Renn-Bilder gibt es hier.

Der Kreisverkehr – das geheimnisvolle Wesen

Wir hier in Langerwehe stehen ja öfters kopfschüttelnd an unseren „Mini-Kreiseln“, weil wieder einmal ein Verkehrsteilnehmer entweder die Grundlagen des Straßenverkehrs nicht beherrscht, oder aber sie gekonnt ignoriert.
Heute bin ich via Twitter auf ein Video aufmerksam geworden welches wohl aus Erfurt stammt, aber auch genauso gut in Langerwehe aufgenommen sein könnte.

Es beruhigt mich ja schon ein Stück weit, dass offensichtlich nicht nur die Langerweher Verkehrsteilnehmer so ihre Probleme mit dem geheimnisvollen Wesen Kreisverkehr haben.

Sommerfest in Langerwehe wieder ein Riesenerfolg

Das Wetter hätte besser nicht sein können. 25 Grad und nahezu wolkenloser Himmel.
Dazu wieder ein attraktives Programm, zusammengestellt von den Verantwortlichen der I.V. PRO Langerwehe.

Nach Angaben des Veranstalters fanden rund 20.000 Besucher den Weg nach Langerwehe.

“Langerwehe ist ein Treffer”

Es ist wieder soweit! Morgen findet das schon traditionelle Sommerfest der I.V. PRO Langerwehe statt, verbunden mit einem verkaufsoffenen Sonntag!

In der Zeit von 12:00 bis 17:00 Uhr verwandelt sich unsere Hauptstraße wieder in eine Flaniermeile.
Auch in diesem Jahr ist es den Organisatoren gelungen ein attraktives Programm auf die Beine zu stellen.
Beim Torwandschießen kann man sogar 15.000 EUR gewinnnen. Man muss lediglich bei sechs Schuß drei mal oben und drei mal unten einlochen.
Für beste Unterhaltung sorgen zahlreiche Akteure von nah und fern.
Wie in den letzten Jahren erwarten die Veranstalter wieder rund 15.000 Besucher.

Freuen wir uns auf einen schönen Sonntag in Langerwehe!